Link verschicken   Drucken
 

Leck

Die Gemeinde Leck befindet sich einige Kilometer südlich der dänischen Grenze, rund 30 Kilometer westlich von Flensburg und rund 20 Kilometer östlich der Nordseeküste. Der Ort liegt am Westrand des schleswigschen Geestrückens.

 

Diese Lage war bestimmend für das Entstehen des Ortes. Es ist davon auszugehen, dass das Wattenmeer und somit auch das Wasser der Nordsee über Jahrhunderte bis zur Eindeichung bis an den Geestrand reichte. Die Lecker Au, heute ein kleiner Fluss von an vielen Stellen nicht mehr als sechs Meter Breite und einen Meter Tiefe, war bis nach Leck und auch darüber hinaus mit Schiffen früherer Bauweisen schiffbar.

 

In der Mitte des Ortes steht die über 800 Jahre alte St. Willehad-Kirche, die außerhalb von Leck von allen Seiten weithin sichtbar ist. In der Gemeinde Leck liegen die evangelischen Kindergärten Schwalbennest, das Montessori Kinderhaus und der Waldkindergarten „Vier Jahreszeiten“. Zur Gemeinde Leck gehören auch die Dörfer Klintum und Oster-Schnatebüll.

 

glockenturm.jpg

 

Glockenturm

 

altar.jpg

 

Altar

 

Kirchenschiff.jpg

 

Kirchenschiff ST. Willehad-Kirche

 

Willehad Nacht.jpg

 

St. Willdehad bei Nacht

 

Kanzel.jpg

 

Kanzel

Taufstein.jpg

 

Taufstein